Sie sind hier:  Home > Wohnen > Zufriedene Kunden > Wohnwünsche erfüllt 

Wohnwünsche ohne Risiko erfüllt

Zufriedenes Ehepaar von der Geest

Im Jahr 2009 erfüllten sich Maike und Mario von der Geest ihren Traum von der eigenen Immobilie – per Optionskauf mit der GENO eG. Ein Einfamilienhaus am Stadtrand von Hamburg, mit einer Wohnfläche von 151 Quadratmetern und einem Grundstück von 550 Quadratmetern, entsprach den Wohnwünschen des kinderlosen Ehepaars. Und das Geno-Konzept überzeugte und nahm die Angst vor eventuellen Sorgen.

Von einem Bekannten hatten die Landschaftsarchitektin und der angestellte Kraftfahrer, heute beide um die 40 Jahre alt, von der Möglichkeit erfahren, die Kreditrisiken einer üblichen Finanzierung auszuschließen. „Es war Feigheit, die uns zu diesem Schritt brachte“, erklärt Maike von der Geest. „Wir hatten Bammel davor, eine übliche Finanzierung zu wählen. Im Fernsehen sieht man immer wieder Geschichten von Leuten, die ihr Haus verlieren und dann noch Schulden an der Hacke haben. Da ich in der Selbständigkeit bin, hätte es eventuell Probleme mit Basel II gegeben, zumal meine Einnahmen ja nicht gleichbleibend sind.“

Durch Tarifwechsel Zinsen gesenkt

Der Entschluss erwies sich als absolut richtig. GENO-Prokurist Martin Däuber lässt dem Ehepaar optimale Betreuung zukommen. „Er ist sehr engagiert und hat sich stets gut um uns gekümmert“, erklärt Mario von der Geest. Und dafür gesorgt, dass die monatliche Belastung entsprechend den momentan sehr niedrigen Zinsen auf dem Kapitalmarkt sinkt. Durch einen Tarifwechsel wurde der Mietzins von 5,0 Prozent auf 3,35 Prozent reduziert. Da das Wohnen problemlos abläuft, bleibt genug Zeit und Lust für die Hobbys. Regelmäßiges Training im Fitnessstudio, Fahrrad fahren und im Urlaub Bergwandern in Kärnten – mit diesen Aktivitäten arbeiten Maike und Mario von der Geest an ihrem Lebensziel: Gesund bleiben.